ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » OIKOS Graz

OIKOS Graz

OIKOS Graz

Was ist OIKOS?

“oikos” wurde 1987 von Studierenden an der Universität St. Gallen gegründet, um in ihrem Wirtschafts- und Rechtsstudium auch den Aspekt Umwelt und Nachhaltigkeit mit einzubeziehen. Seit Mai 2002 gibt es oikos auch in Graz, um den Studierenden das Bewusstsein zum Thema Nachhaltigkeit näher zu bringen.
Jährlich finden zwei internationale Meetings (“Autumn”- und “Spring Meeting”) statt, bei dem Studierende aller oikos-Gruppen ( weltweit 36 “Local Chapters”) zusammentreffen, um in gemeinsamen Workshops Erfahrungen auszutauschen.Die Grundsätze von oikos sind:

  • Impulse für innovative Lösungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung geben
  • Ganzheitliche und interdisziplinäre Integration von Ökologie, Ökonomie und Sozialem im Mittelpunkt
  • Studierende für die Chancen und Potenziale der nachhaltigen Entwicklung begeistern
Neben einer Menge Spaß haben wir noch einiges zu bieten:Bei oikos Graz kannst Du Dir Kontakte zu Personen an den Universitäten und in der Wirtschaft schaffen. Neben interessanten Vorträgen und aufschlussreichen Workshops kannst Du bei den internationalen oikos Treffen viele neue Freunde finden und so ein eigenes Netzwerk für Deine berufliche Zukunft aufbauen. Zusätzlich wollen wir dir die Möglichkeit bieten, deine eigenen Ideen und Projekte zu verwirklichen.
Kontakt mit OIKOS
Wenn auch DU…
…daran Interesse hast, an den Aktivitäten von oikos teilzunehmen, so melde Dich einfach bei uns. Während der Studienzeit findet etwa alle zwei Wochen ein Stammtisch statt. Den genauen Termin und Ort findest Du auf der Seitehttp://graz.oikos-international.org/Solltest du Fragen haben, kannst du diese auch an folgende Emailadresse schicken:
info@oikos-graz.org